AGB

BESTELLUNGEN

Mit dem Absenden Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

ANGEBOT

Unsere Angebote sind unverbindlich. Kleine Abweichungen und technische Änderungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich.

PREISE

Alle Preise verstehen sich in Euro/ inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer i.H.v. 7% für gemeinnützige Vereine. Alle Versandkosten beziehen sich auf Lieferungen innerhalb Deutschlands. Alle Preise sind freibleibend und unverbindlich. Sonderpreise und Specials gelten nur, solange der Vorrat reicht.

RÜCKNAHMEGARANTIE

Sie haben ein generelles und gesetzlich vorgeschriebenes Rückgaberecht von zwei Wochen! Falls Sie mit einzelnen Artikeln oder auch der gesamten Lieferung nicht zufrieden sind, können Sie diese innerhalb von einem Monat (gerechnet nach Erhalt der Ware) – ohne Angaben von Gründen – an uns zurücksenden. Zur Einhaltung der Frist genügt das rechtzeitige Absenden der Ware oder der schriftliche Widerruf innerhalb der zwei Wochen-Frist. Die zurückgesandte Ware muss unbenutzt, ungewaschen und im Originalzustand sein. Bereits erfolgte Zahlungen werden Ihnen in diesem Fall in voller Höhe des Warenwerts erstattet.

ERSTATTUNG VON VERSANDKOSTEN

Die Versandkosten der Rücksendung werden Ihnen gemäß Fernabsatzgesetz unter folgenden Bedingungen erstattet.
1. Die Rücksendung erfolgt von einer deutschen Lieferadresse.
2. Sie haben die Ware innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt an uns zurückgeschickt oder den Kaufvertrag innerhalb dieser Frist schriftlich oder per E-Mail widerrufen und
3. der Wert der Rücksendung zum Zeitpunkt des Kaufvertrags (nicht der Wert der gesamten Bestellung) liegt über 40,00 Euro.
Die Versandkosten werden Ihnen ebenfalls bei begründeten Reklamationen, z.B. Materialfehler oder Falschlieferung, erstattet.
Rücksendungen sind ausreichend zu frankieren und es ist die günstigste Versandart zu wählen.

Ihr Widerrufsrecht

Widerrufsrecht für Verbraucher, Rücksendung

Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angaben von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Bei der Lieferung von Waren beginnt die Frist erst, wenn der Kunde die Ware vollständig erhalten hat. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:
PRO-FIL e.V. Die Werkstatt
Rüdiger Wiegand
Fockbeker Chaussee 75
24768 Rendsburg
Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Bei einer Rücksendung von Waren, deren Wert insgesamt bis zu 40,00 Euro beträgt, haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.
Ende der Widerrufsbelehrung

Ausschluss des Widerrufsrechts

Ein Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nach Ihrer Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde, bei Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind (z.B. durch Öffnen der versiegelten Verpackung), ferner nicht bei Bestellung von Zeitschriften, Zeitungen und Illustrierten, soweit nicht ein Ratenliefervertrag vorliegt. Bei Ratenlieferverträgen (z.B. Abonnementbestellungen) besteht kein Widerrufsrecht soweit die Summe aller zu entrichtenden Teilzahlungen bis zum frühstmöglichen Kündigungszeitpunkt 200 Euro nicht übersteigt und es auch nach oben aufgeführten Gründen nicht (mehr) besteht.

RÜCKSENDUNG

Rückgewähr und Herausgabe haben innerhalb von 3 Tagen nach Ihrer Widerrufserklärung zu erfolgen. Danach kommen Sie in Verzug, ohne dass es einer Mahnung bedarf.

LIEFERZEITEN

Die Ware wird in der Regel innerhalb von 1-2 Werktagen nach Zahlungseingang bzw. per Nachnahme (innerhalb Deutschlands) versandt.

ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Nach Bestelleingang teilen wir Ihnen unsere Bankdaten zwecks Vorabüberweisung mit. Innerhalb Deutschlands versenden wir auf Wunsch auch per Nachnahme. Außerhalb Deutschlands sind leider keine Nachnahmesendungen möglich.

EIGENTUMSVORBEHALT

Sämtliche Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Sämtliche Daten werden ausschließlich für die Abwicklung des Verkaufs genutzt und nur an Dritte weitergegeben, wenn es für die Abwicklung des
Verkaufs notwendig ist (z.B. Spedition).

ERFÜLLUNGSORT UND GERICHTSSTAND

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Sitz unseres Unternehmens.

SALVATORISCHE KLAUSEL

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich diese AGB als lückenhaft erweisen.